Biomechanik und Physiotherapie für Pferde

 

Biomechanik und Physiotherapie für Pferde ein Buch von Helle Katrine Kleven

Die Autorin wurde 1964 in Norwegen geboren seit 1988 lebt sie in Deutschland. Sie ist Physiotherapeutin und Manualtherapeutin im Humanbereich. Frau Kleven hat sich durch Lehrgänge in England und Deutschland im Bereich Physiotherapie und Osteopathie für Pferde ausbilden lassen und sich über viele Jahre darauf spezialisiert. Seit 1996 arbeitet sie als Therapeutin für Pferde.

Soweit kann das auch jeder auf der Rückseite des Einbandes des Buches Biomechanik und Physiotherapie für Pferde lesen, welches uns in der überarbeitet 2. Auflage nun vorliegt. Das Buch aus dem FNverlag der Deutschen Reiterlichen Vereinigung GmbH aus Warendorf, kommt mit einem doch sehr Fachbezogenen Titel „Biomechanik und Physiotherapie für Pferde“ daher.

Das mag den einen oder andern vielleicht abschrecken. Denen sei allerdings gesagt, dass dieses Buch nicht nur für Profis geschrieben wurde. Ganz im Gegenteil den Leser erwarten 230 Seiten, weit über 100 Zeichnungen und ca. 300 Fotos fundiertes Fachwissen, dass jedoch selbst für Anfänger oder Laien leicht und verständlich geschrieben ist. Das Buch ist wunderbar Aufgebaut und holt den Leser direkt ab, so dass dieser es sofort für die Selbstbehandlung am Pferd umsetzen kann.

Biomechanik und Physiotherapie für Pferde ist also daher nicht nur für Profis geeignet.

Biomechanik und Physiotherapie für PferdeFotos zeigen in einzelnen Fällen die positiven wie auch negativen Auswirkungen. Die Autorin nimmt in ihrem Buch Biomechanik und Physiotherapie für Pferde nicht nur das Pferd also einzelnes unter die Lupe. Nein, der Leser wird auch genau über die wichtigen Ausrüstungsgegenstände aufgeklärt.

Das Buch ist mit Infokästen bestückt, welche wichtige Themen zur Biomechanik und Physiotherapie für Pferde beinhalten, diese ergeben dadurch einen schnellen Überblick über Tipps und Tricks si wie Hinweises die dem Leser zusätzliche Informationen liefern. Auf den letzten Seiten von Biomechanik und Physiotherapie für Pferde bekommt man detaillierte Anatomietafeln die das Verständnis zur Muskulatur der gesamten Beiträge sehr hilfreich sind.

Fazit:
Das Buch Biomechanik und Physiotherapie für Pferde ist nicht nur für Profis gemacht. Viele Fotos sind zusätzlich mit Zeichnungen versehen um dem Leser ein besseres Verständnis für die Übungen zu vermittel. Biomechanik und Physiotherapie für Pferde ist als Pflichtlektüre jedem verantwortungsvollem Reiter oder Pferdebesitzer nur zu empfehlen.

Letzte Suchergebnisse

  • biomechanik und physiotherapie für pferde