Durch die Länge der Bahn gewechselt

 

Durch die Länge der Bahn gewechselt eine Hufschlagfigur die nicht so oft angewandt wird. In einigen Aufgaben einer Dressur Übung wird das Durch die Länge der Bahn wechseln dazu angewandt um zu sehen ob das Pferd selbstständig bei Punkt X anhält.

Wechseln durch die ganze Bahn
Um diese Übung durch zu ziehen sollten Sie sich von der ganzen Bahn kommend in der Mitte der kurzen Seite der Bahn auf Höhe von A oder C in Richtung X abwenden. Sie reiten von dort aus weiter auf die gegenüberliegende kurze Seite und wenden sich wieder bei C oder A wieder auf die ganze Bahn ab. Sie sollten dabei die Hand gewechselt haben. Dieser liegt Punkt X.

Beim Wechseln durch die komplette Bahn sollte mit Sorgfalt darauf geachtet werden das die Mittellinie absolut genau getroffen wird. Die Übung sollte vom Reiter sehr sorgfältig für das Pferd vorbereitet werde. Reiten Sie die Wendungen wie Volten so das, dass Pferd bestmöglich so gestellt ist das es gebogen in die Wendung gehen kann.

Durch die Länge der Bahn gewechseltDarum ist es ganz wichtig, dass Sie mit dem Pferd gerade auf der Mittellinie laufen und sorgfältig mit den Hilfen einrahmen. Haben Sie ein Pferd das noch nicht so gut mit dem Gleichgewicht ist kann es dem Pferd helfen, wenn Sie auf der Geraden etwas zulegen. Sie werden merken, dass es dem Pferd dann wesentlich leichter fällt mit Ihnen geradeaus zu laufen.

Noch mehr Hufschlag Figuren wie durch die Länge der Bahn gewechselt.

Bildquelle: wikipedia.org

Letzte Suchergebnisse

  • hufschlagfiguren