Im Sinne des Pferdes

 

Bodenarbeit mit dem Pferd ist im Sinne des Pferdes ein wichtiger Ausbildungspunkt. Doch nicht nur das Pferd lernt hier zu verstehen. In erster Linie beginnt hier wirklich der Mensch das Pferd zu verstehen. Denn es gibt noch mehr zwischen Reiter und Pferd als wie nur striegeln, füttern, satteln, aufsitzen und davon reiten. Die Bodenarbeit mit dem eigenen Pferd, bietet beiden Gleichberechtigte Partner zu werden in einer Freund.- und Partnerschaft die man so, nur mit einem Pferd haben kann.

Bodenarbeit mit Pferden

Bodenarbeit mit Pferden wird in dem Buch: Im Sinne des Pferdes von Simone Carlson sehr ehrlich und dennoch gefühlvoll beschrieben. Die Autorin macht im Vorwort keinen Hell daraus was sie von dem Begriff Pferdeflüsterer denkt. Sie warnt auch jeden Leser vor, dass Sie in ihrem Buch Themen beschreiben wird die andere Autoren vor ihr auch schon zum Thema Bodenarbeit mit Pferden beschrieben haben.

Warum also ein Buch mit dem Titel: Im Sinne des Pferdes? Zum einen wohl allein schon deswegen weil in der heutigen und sehr schnelllebigen Zeit viele Werte gegenüber Pferd und Mensch auf der Strecke bleiben. So kommt es das Pferd und Besitzer durch unzureichende Ausbildung ebenfalls viel zu kurz kommen. Darum ist: Im Sinne des Pferdes nicht nur ein weiteres Buch das einfach im Regal verstauben sollte. Sondern ein Buch das man sich ruhig neben das Bett legen darf um vor dem schlafen darin zu schmökern.

Simone Carlson stellt von Anfang an klar, was sie dem Leser ihres Buches: Im Sinne des Pferdes mit auf den Weg geben möchte. Sie fängt deshalb auch bei Null beziehungsweise bei Schritt eins an – Der Kontaktaufnahme zum Pferd! So beschreibt Sie in ihrem Buch: Im Sinne des Pferdes in 7 Kapitel wie man wohl am besten Bodenarbeit mit Pferden verrichten kann. Eine Schritt für Schritt Anleitung die durch Zeichnungen und Bildern gestützt, dem Leser bestens weiter hilft. Das Buch: Im Sinne des Pferdes wird so zu einem genialem Hilfewerkzeug für den Reiter. Und zu einer tollen Begleitung in der Partnerschaft Mensch und Pferd.

[phpbay]Halfter, 3, „“, „“[/phpbay]

Simone Carlson gibt auch ganz klar zu verstehen, dass jedes Pferd seinen ganz eigenen Charakter hat. So hat jeder Leser ihres Buches: Im Sinne des Pferdes die Möglichkeit mit dieser Anleitung die er in den Händen hält seinen eigenen persönlichen Zugang zu seinem eigenen Pferde finden.

Die Buch Autorin und Trainerin Simone Carlson schließt ihr Buch mit dem Thema der Gymnastizierung am oder mit dem Pferd. Das ebenfalls zur Bodenarbeit mit dem Pferd gehört wie die Arbeit im Round-Pen oder Aussacken.

Beim Lesen des Buches: Im Sinne des Pferdes von Simone Carlson merk der Leser die ehrliche Einstellung der Autorin denn Pferden, wie auch dem Leser gegenüber. Die Art wie Sie ihre Anleitungen für den Leser schreibt bekräftigt uns in dieser Aussage.

Im Sinne des PferdesDie Anleitungen sind von Ihr, ob nun im Round-Pen oder auf dem Sandplatz beim Leser vor Ort einfach nach zu voll ziehen.

Das 138 seitige Buch ist mit insgesamt 193 Farbbilder illustriert die teilweise aus Simone Carlson eigenen Bilder Archiv stammen. Wie auch Bilder die ihr wohl von Freunden oder Schülern für das Buch: Im Sinne des Pferdes zur Verfügung gestellt worden sind. Die Bilder wurden in die Anleitungen so eingebettet das man genau nach vollzeihen kann was als nächster Schritt kommt oder zu tun ist.

Das im Wu Wei Verlag erschienen Buch: Im Sinne des Pferdes ist also wieder mal mehr als nur eine Anleitung zwischen Mensch und Pferd. Die Persönlichen kleinen Erfahrungsberichte die Simone Carlson über: Maggy, Buddy das Paint Pony, Maja, Rocky, Buck und Raschid zwischen den einzelnen Kapitel mit einfließen lassen hat, machen das Buch: Im Sinne des Pferdes so echt.

Fazit:

Ich persönlich durfte letzter Zeit dank meiner Arbeit, viele solcher tollen Bücher über Pferde oder wie man mit ihnen arbeitet lesen. So führte Mich das ebenfalls im Wu Wei Verlag erschienen Buch: Calme, en avant, droit vor einiger Zeit an die Geschichte der Reitkunst heran. Doch das Buch: Im Sinne des Pferdes lässt mich ein weiteres Mal aufhorchen. Ich persönlich durfte an mir kleine Fehler entdecken warum das eigene Pferd in bestimmten Situationen von seinem Verhalten her so offensichtlich reagierte. Ich es jedoch nicht verstand. Ich weiß nun eins, dass ich Dank: Im Sinne des Pferdes einen weiteren Weg gefunden hab zu lernen um meine Freundschaft zu meiner Friesenstute Ronja zu festigen.

Hier gehts zum Buch: Im Sinne des Pferdes

Letzte Suchergebnisse

  • roundpen bauanleitung
  • roundpen selber bauen anleitung
  • bodenarbeit pferd anleitung
  • roundpen bauanleitung pferde