Kolik beim Pferd

 

Kolik heißt immer: Alarmstufe rot! Kolik bedeutet: Unser Pferd befindet sich in einer lebensbedrohlichen Situation! Jeder Pferdebesitzer ist gehalten, bei den ersten Anzeichen einer Kolik sofort einen Tierarzt zu verständigen. Grundsätzlich ist der Tierarzt bzw. eine tierärztliche Klinik der Ansprechpartner und Behandler einer akuten Kolik. Ein Tierheilpraktiker kann sowohl zur Vorsorge, wie auch zur Nachsorge zu Rate gezogen werden, jedoch niemals im akuten Kolik Geschehen. Eine Notfallmedikation ist ausschließlich durch Veterinärmediziner einzuleiten, da dem Tierheilpraktiker hier „die Hände gebunden“ sind, was einerseits die Medikation und andererseits auch die geeigneten Untersuchungsmethoden und Diagnosen anbelangt.

Ein Tierheilpraktiker kann jedoch zur Nachsorge und weiteren Regulation gute Dienste leisten, in der Form, dass eine homöopathische Therapie als Unterstützung der Funktionsfähigkeit des Magen & Darms eingeleitet werden kann, welche in aller Regel erfolgversprechend ist. Die Tierheilpraktikerin Claudia Nehls beispielsweise arbeitet mittels Haaranalyse einen homöopathischen Therapieplan für Pferde aus, welche zur Kolik neigen.

Die Therapien verlaufen in aller Regel sehr erfolgreich und weitere Koliken treten nicht auf, selbst bei Pferden, die als Koliker gelten, da sie häufiger eine Kolik im Vorfeld der Therapie entwickelten. In erster Linie ist dies der ganzheitlichen Betrachtung der Tierheilpraktikerin einer Kolik zu verdanken. Nicht die Kolik steht im Vordergrund des Geschehens, sondern das gesamte Pferd mit all seinen Facetten, in seiner alltäglichen Umgebung, mit der stattfindenden Fütterung und dem täglichen Arbeitseinsatz. Nicht ausschließlich der Magen und Darm des Pferdes wird beleuchtet, sondern grundsätzlich das Pferd!

Auch die Ernährung spielt im Vorfeld bzw. zur Prophylaxe von Kolik eine essentielle Rolle.

Für Pferde, die zur Kolik neigen, entwickelte die Tierheilpraktikerin eine spezielle Kräutermischung als Ergänzungsfuttermittel, die Magen & Darm betroffener Pferde unterstützt und sich seit Jahren in der Fütterung bestens bewährt hat.

Attis & Sunnys Magen & Darm Fit ist im Internetshop der Tierheilpraktikerin Claudia Nehls des Tierheilkundezentrums in Bad Driburg verfügbar und wird als tägliche Futterergänzung eingesetzt:
Der Link Magen, Darm & Kolik auf der Internetseite des Tierheilkundezentrums beschäftigt sich ausführlich mit dem Thema Kolik.

Tierheilpraktikerin Claudia Nehls
Am Buchholz 3
33014 Bad Driburg
Tel.: 05648/963335
Mobil: 0173/51 57 633
Fax: 05648/963334

www.tierheilkundezentrum.de
E-Mail: tierheilpraxis1@t-online.de

Letzte Suchergebnisse

  • kolik beim Pferd
  • kolik pferd homöopathie