Naturprodukte für Pferde online kaufen

 

Naturprodukte fürs Pferd

AniForte® Leinöl in Spitzenqualität 5-Liter im Kanister - Bild: AniForte®

AniForte® Leinöl in Spitzenqualität 5-Liter im Kanister – Bild: AniForte®

Bei Tieren ist die Ernährung genauso wichtig, wie bei uns Menschen. Für alle Pferdebesitzer ist es wichtig, dass der Vierbeiner die richtige Nahrung bekommt. Besonders bei Pferden die Leistung bringen müssen und auf Wettkämpfen antreten ist es sinnvoll auf eine gute Ernährung zu achten. Sie können gute Naturprodukte für Pferde online kaufen und so oftmals auch noch Geld sparen. Das Pferd ist in den meisten Fällen draußen und bekommt so Wind und Wetter mit. Normalerweise ist das gar kein Problem, weil es in der Natur des Tieres liegt, dass es mit den unterschiedlichen Witterungsverhältnissen umgehen kann.

Um zu vermeiden, dass das Tier krank wird sollte auf eine ausgewogene Ernährung geachtet werden. Wie auch beim Menschen sollten in dem Futter Mineralstoffe und Vitamine enthalten sein. Dies ist besonders in den kalten Jahreszeiten sehr wichtig. Das liegt daran, dass im Sommer das Gras deutlich Eiweiß-, zucker- und vitaminreicher ist, als im Winter. Durch hochwertige Naturprodukte kann dieses Defizit ausgeglichen werden.

Was muss bei der Auswahl der Naturprodukte beachtet werden?

Die Nahrung sollte sich von Pferd zu Pferd unterscheiden. Hierbei spielen das Alter, das Fell und auch das Körperbefinden eine große Rolle. Bevor Sie ein Produkt wahllos kaufen, sollten Sie sich medizinische Beratung holen. Ein guter Händler hat meistens auch schon viel Ahnung und im Internet bietet sich manchmal die Möglichkeit über ein Kontaktformular ein Team zu kontaktieren das sich mit dem Thema auseinandersetzt.

Zu Naturprodukten gehört aber nicht nur das Fressen, sondern auch Produkte wie z.B. Bierhefe. Durch den hohen Anteil an Vitaminen eignet sich dieses Produkt hervorragend zur Stärkung der Kondition. Aber auch Mineralstoffe wie Zink, Eisen, Magnesium, Natrium und Kalium sorgen für schönes Haar bei Ihrem Tier. Bei Pferden die dazu neigen Stress zu haben bzw. schnell Nervös werden kann ein eine Beruhigungskur helfen. So eine Beruhigungskur kann natürlich auch aus Naturprodukten bestehen. Als Beispielinhaltsstoffe kann man Melissenkraut, Kamillenblüten oder Baldrianwurzel nennen.

Zusammenfassung

Egal ob Pferd, Hund, Katze oder Maus. Sie sollten bei Ihren Tieren auf eine ausgewogene Ernährung achten. Sie können sich gut an der Nahrung des Menschen orientieren. Wie auch der Mensch brauchen die Tiere besonders in der kalten Jahreszeit genügend Vitamine, aber auch Eiweiß und wichtige Mineralstoffe sind unentbehrlich. Wenn das Tier noch jung ist kann es sein, dass durch eine schlechte Ernährung keine sofort erkennbaren Nebenwirkungen entstehen. Diese Nebenwirkungen können dann aber mit dem Alter kommen. Da jeder Tierbesitzer nur das Beste für sein Tier möchte, sollten Sie sich anfangs einmal gut beraten lassen und ihre Produkte auf die Beratung anpassen.