Pferdedecke

 

Eine Pferdedecke einkaufen zu gehen kann sehr überwältigend sein. Überwältigend deshalb da es so viele Einsatz Möglichkeiten für eine Pferdedecke gibt. Wobei die Aufgabe einer Pferdedecke eigentlich recht einfach ist. Sie soll das Pferd gegen Regen, Schnee und Kälte schützen. Warum ist es also so schwer die richtige Auswahl aus dieser Vielfalt von Pferdedecken zu treffen? Wichtig ist nun mal Sie müssen ganz einfach wissen zu welchem Zweck Sie die Decke nutzen wollen.

Zuerst sollten Sie sich vergewissern wo Sie ihren Einkauf tätigen wollen. Direkt in einem Geschäft, aus einem Katalog oder vielleicht doch online übers Internet. Ist es das erste Mal für Sie, dass Sie eine Pferdedecke kaufen? Dann sollten Sie zu Anfang darauf achten wie Witterungsbeständig das Material aus dem die Pferdedecke besteht ist. Denn nur weil Sie weich und flauschig aussieht und zu scheinen seit ist nicht unbedingt der richtige kauf Ansatz. Auch sollte die Decke einen guten uns Stabilen Abschluss besitzen. Außerdem sollte die Decke so wenig wie möglich Nähte aufweisen. Das sind alles Schwachpunkte die beim Einsatz der Decke Probleme verursachen können.

Danach müssen Sie entscheiden, wie strapazierfähig Ihre Pferdedecke wirklich sein soll. Das Maß pauschaler Widerstandsfähigkeit wird “Denier” genannt, das beschreibt, wie fest das Gewebe vom Stoff ist. Wenn Sie ein ruhiges Pferd haben, das allein lebt, könnte ein niedriges Denier etwa 600 sollten genügen. Jedoch, wenn Ihr Pferd die Weide mit weiteren Pferden teilt, brauchen Sie wahrscheinlich über 1200 Denier. Erinnern Sie sich daran, dass eine Pferdedecke eine Investition ist. Je Niedrigeren das Denier, desto billiger wird die Decke sein. Es könnten damit enden, das Sie mehrere kaufen zu müssen. Da die günstigen vielleicht schneller reißen als Sie wollen.

Verwenden Sie die bestimmten Messungen Ihres Pferds, um eine bestimmte Größe zu suchen und in die Pferdedecke zu passen. Jedoch beachte auch Markeninformation, wenn ich eine Pferdedecke kaufe. Fragen Sie in einem Laden das fachkundige Verkaufspersonal wie sich bestimmte Marken beim Laufen eignen. Dies kann Ihnen einen Umtausch ersparen. Weiterhin passen verschiedene Marken zu verschiedenen Rassen und Pferdeformen. Rambo Decken kommen aus Europa und sind für Warmblüter sehr geeignet. Weatherbeeta Pferdedecken sind in den Schultern geräumig und können gut für Quarter Horsen verwendet werden. Wenn Sie ein reinrassiges Tier oder eng geschultertes Pferd besitzen.

Nachdem Sie Gewicht, Denier und Form berücksichtigt haben, denken Sie über zusätzliche Merkmale in Einsätzen nach, die Sie kaufen könnten. Alle Pferdedecken sollten so beschichtet sein, dass sie nicht nur wasserdicht sind, aber dennoch Atmungsaktiv sind und bleiben. Denn ein schweißbedecktes Pferd gleicht sehr einem kalten Pferd. Um das oben genannte einzuhalten werden die meisten Pferdedecken meistens mit Teflon Beschichtet. Weiter sollten Sie sich unbedingt die Riemen und Schnallen an der Pferdedecke ansehen. Wie lassen sich die Verschlüsse verschließen? Wie sicher sind die Verschlüsse der Decke. Wie leicht sind Sie zu öffnen? Oder wie sicher sind Sie dem Pferd gegenüber.

[phpbay]Pferdedecken, num, „“, „“[/phpbay]

Ein Schulterkeil gibt dem Pferd mehr Spielraum. Eine Schwanzklappe hält die Rückseite des Pferds trocken. Wenn Ihr Pferd nahe einer Straße oder in der Dunkelheit grasen lassen, könnten Sie eine Decke mit reflektierendem Band kaufen.

Sobald Sie eine potentielle Pferdedecke gefunden haben die Sie kaufen wollen, vergewissern Sie sich, dass sie eine vernünftige Umtausch oder Rückgabemöglichkeit haben. Sie werden im Normalfall mehr als einen Versuch brauchen, um einen gute und passenden Decke zu finden. Und das sollte Ihnen erlaubt werden, dies sorgfältig anzuprobieren zu können. Um sie zurückzugeben zu können, wenn sie nicht richtig passen.

Kaufen Sie die Decke und versuchen Sie sie an Ihrem Pferd aus. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Pferd sauber ist, bevor Sie die Neue Decke auflegen. Um zu vermeiden, dass die Neue Pferdedecke direkt mit dem Fell des Pferdes in Berührung kommt, platzieren Sie außerdem ein sauberes Bettlacken unter der neuen Pferdedecke. Ein einfaches Leinlacken reicht hier völlig es soll nicht auftragen sondern nur die Neue Decke schützen. So können Sie die Decke sollte diese wirklich nicht richtig passen ohne Bedenken zurückbringen und umtauschen.

Letzte Suchergebnisse

  • weatherbeeta pferdedecken
  • pferdedecken für friesen
  • pferdedecke für friesen
  • decken für friesen
  • friesen decke