Süddeutsches Freispringchampionat am 28./29. November

 

Ellwangen-Röhlingen. Unter der Regie des Bezirkspferdezuchtvereins Aalen-Ellwangen findet am 28. und 29. November 2009 das Süddeutsche Freispring-Championat in Ellwangen-Röhlingen statt. Zugelassen sind drei- und vierjährige Pferde aller Zuchtgebiete, deren Besitzer ihren Wohnsitz in Süddeutschland haben, sowie natürlich alle Pferde der Jahrgänge 2005 und 2006, die ein Brandzeichen eines süddeutschen Zuchtgebietes (Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg-Anhalt, Rheinland-Pfalz/Saar, Sachsen/Thüringen) haben. Die detaillierte Aus-schreibung findet man im Internet unter www.suedpferde.de.
Bewertet werden die vierbeinigen Springstars der Zukunft mit jeweils einer Note für die Kriterien Manier, Technik, Übersicht, Galoppade und einer weiteren Note für das Vermögen. Dank des langjährigen Engagements zahlreicher Sponsoren wie die Hengsthaltungen Albführen, Birkhof, Galmbacher, Dobel, Engler und der Firma Schlosser Reithallen ist das Championat mit Geldpreisen von mehr als 2 500 Euro und zahlreichen Ehrenpreisen dotiert. Im gemütlichen Ambiente wird beim Süddeutschen Freispringchampionat ab Samstagnachmittag gesichtet und gerichtet, Talente entdeckt und das Beisammensein gepflegt.
Kontakt: Hans Engelhard, Mobil 0157-774188040.